Informationen zur ungarischen Sprache

Landessprache

Ungarisch (aus dem finnisch-urgischem Wortstamm)

Wenn man sich unter Bekannten oder im Internet umhört, sagen viele, das die Ungarn alle Deutsch sprechen.
Das trifft zum größten Teil für Budapest-Stadt, das Gebiet zwischen Österrich und dem Balaton (Plattensee) und natürlich den Balaton selbst zu.
Fährt man durch das Land, so spricht die Bevölkerung im wesentlichen nur Ihre Landessprache!

Auf unseren geführten Radreisen ist immer ein deutschsprachiger (ungarischer) Reisebegleiter dabei. Sie brauchen deshalb keine davor Angst davor zu haben, alleine auf sich gestellt zu sein.
Zudem ist es auch so, dass gerade in den touristischen teilen Ungarns die meisten auch Deutsch sprechen oder zumindestens verstehen.

Vokabelliste mit den wichtigsten Wörtern

Wir haben Ihnen hier eine Vokabelliste mit den wichtigsten Wörtern zusammengestellt. Dieses können Sie sich kostenlos downloaden und mit auf Ihre Fahrradreise nehmen.

Link zum Download der PDF-Datein: wichtige ungarische Vokabeln (PDF-Datei: 10kbyte)

Zur Aussprache sei erwähnt, das alle Buchstaben mit einem Apostroph so gesprochen werden wie unsere Buchstaben ohne Aprostoph. Die Vokale (Selbstlaute) ohne Aprostoph werden besonders betont ausgesprochen.

Buchungsservice

Lust auf eine Radreise durch Ungarn?
Fahrradreisen in Ungarn an der Donau und Theiss sowie am Plattensee sind ab sofort bei Radfernreisen buchbar.

nach oben

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.Velo-Touring-Radreisen.de / 2007-2018
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!